1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Speicher will Regeln für Solarparks festlegen

Bei Photovoltaik in der Eifel soll es keinen Wildwuchs geben : Speicher will Regeln für Solarparks festlegen

Auch in der Verbandsgemeinde (VG) Speicher häufen sich derzeit die Anfragen zum Bau von Solarparks. So plant etwa ein Investor in Orenhofen eine größere Photovoltaikanlage zu bauen. Weil die Kommune Wildwuchs vorbeugen will, werden Interessenten sich aber noch gedulden müssen.

Denn der VG-Rat hat beschlossen, erstmal Kriterien für die Ansiedlung von Solarzellen zu erarbeiten. Bevor man diese genehmigt. Ähnliche Beschlüsse hatten die Nachbarn im Bitburger Land, in Arzfeld, Prüm und der Südeifel gefasst (der TV berichtete).

Da für eine solche Konzeption fachlicher Rat nötig ist, hat der Rat die Trierer Firma BGH-Plan für rund 10 000 Euro beauftragt. Das Regelwerk für Solaranlagen, kündigt Bauamtsleiterin Annette Becker an, soll noch dieses Jahr fertig werden.