1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Speicherer geben Geld für Feuerwehr aus

Dorfentwicklung : Speicherer geben Geld für Feuerwehr aus

Die Verbandsgemeinde (VG) Speicher gibt mehr als 100 000 Euro für die Belange der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes aus. Die Vorhaben sind Teil des Haushaltsplanes 2018, den die Ratsmitglieder in der jüngsten Sitzung beschlossen haben (der TV berichtete).

Zum einen wäre da die Instandhaltung von Gebäuden: 60 000 zahlen die Speicherer für die Sanierung des Katastrophenschutzzentrums. Die Einrichtung in der Kapellenstraße soll eine neue Toranlage bekommen. Außerdem ist das Dach des Herforster Feuerwehrgerätehauses marode. Für die Renovierung ist ein Betrag von 30 000 Euro im Plan eingestellt.

Desweiteren werden die neuen Fahrzeuge der Wehren Orenhofen, Preist, Spangdahlem und Herforst mit Ausrüstung beladen. Die kostet rund 26 000 Euro.