1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Spende: 1500 Euro aus Bitburger Stadtlauf an Behindertensportgruppe

Benefizaktion : 1500-Euro-Spende aus Bitburger Stadtlauf für Sportgruppe „Gemeinsam aktiv“ in Bitburg

(red) Die Eifelläufer, Ausrichter des 27. Bitburger Stadtlaufs im Herbst, blicken auf eine sehr positive Veranstaltung zurück.

Wegen Bauarbeiten in der Kölner Straße fand alles auf dem Flugplatzgelände mit erheblichem Organisationsaufwand und unter Corona-Bedingungen statt. Es gab jedoch eine sehr positive Resonanz.

Vor allem die Teilnehmenden des „Buddylaufs“ – gemeinsames Laufen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen – und der Kinder- und Jugendläufe wurden besonders lautstark angefeuert.

 Christian Lux (links) und Thomas Schommer (Mitte) von den Eifelläufern überreichen ein Laufshirt  an den Vorsitzenden der Gruppe „Gemeinsam aktiv“, Guido Kirsch .
Christian Lux (links) und Thomas Schommer (Mitte) von den Eifelläufern überreichen ein Laufshirt an den Vorsitzenden der Gruppe „Gemeinsam aktiv“, Guido Kirsch . Foto: Die Eifelläufer

Dank der Teilnehmer, der Helfenden und der großzügigen Sponsoren haben Die Eifelläufer nun eine Spende von 1500 Euro an den Verein Behindertensportgruppe „Gemeinsam aktiv“ überwiesen. Abteilungsleiter Christian Lux überreichte auch ein Laufshirt mit der Startnummer 1500 (symbolisch für die Summe) an den Vorsitzenden Guido Kirsch und Kassenwart
Peter de Winkel.

Informationen unter

www.eifellauf.de