Spende an die Bitburger Tafel

Soziales : Bitburger Tafel erhält Spende

(red) Das Marienhaus Klinikum Eifel unterstützt mit seiner Patientenfragebogenaktion die Bitburger Tafel. Für jeden ausgefüllten Bogen spendet das Klinikum einen Euro. So sind 1930 Euro zusammengekommen.

Die Vorsitzende der Bitburger Tafel, Erika Garçon (rechts), bedankt sich bei Krankenhausoberin Helga Beck. Foto: Klinikum

Mehr von Volksfreund