Spende für die Clown-Doktoren

Spende für die Clown-Doktoren

Prüm. (red) Der Tag der Offenen Tür im Jugendgästehaus Prüm mit Springburg, Streichelzoo und vielen weiteren Angeboten hat nicht nur den Besuchern etwas gebracht: Der Erlös einer Tombola, 354 Euro (aufgestockt um eine Spende von 250 Euro), ging an die "Clown-Doktoren" in der Mainzer Klinik, die kranke Kinder beim Genesungsprozess begleiten und unterstützen.

Damit versuchen die Clowns, dem Krankenhausaufenthalt etwas von seiner Ernsthaftigkeit zu nehmen.

Mehr von Volksfreund