1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Spende für Förderverein: Ein Nikolaus, der krebskranken Kindern hilft

Soziales : Eifeler Nikolaus spendet 1890 Euro an Förderverein krebskranker Kinder Trier

(red) Die Pandemie hat Kali Lenerz nicht von seinen Nikolausbesuchen bei Kindern oder auch Firmen in Schönecken, Schweich, Trier und Luxemburg abgehalten. Coronabedingt waren es nur Türbesuche mit Abstand.

1890 Euro spendete der Schönecker nun an den Förderverein krebskranker Kinder Trier. Bei der Übergabe dankte Vorstandsmitglied Werner Ludgen ­­Lenerz für dessen Engagement. Schon seit einigen Jahren kann sich der Förderverein auf diese jährliche Nikolausspende verlassen.

Dass er seine Aufgabe als Nikolaus sehr gut erledigt, zeigt auch die Tatsache, dass er schon seit einigen Jahren bei der jährlichen Weihnachtsfeier des Fördervereins als Nikolaus den Kindern ihre Geschenke überreicht. „Ohne die tatkräftige Unterstützung meiner Firma Inbau in Luxemburg könnte ich das in der Form nicht durchführen, denn sie unterstützt mich sowohl spendenmäßig als auch zeitmäßig: Sonderurlaub für mein Nikolausengagement gibt es bestimmt nicht in jeder Firma“, sagte Kali Lenerz. Von dem Betrag schafft der Verein einen weiteren Avatar  an. Diese Mini-Roboter helfen kranken Kindern, ihre soziale und schulische Isolation zu überwinden.