1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Sperrung in Schönecken dauert länger

Sperrung in Schönecken dauert länger

Wegen weiterer Straßenbauarbeiten muss der Bereich der Sperrung der L 5 in Schönecken laut Landesbetrieb Mobilität vom 27. Juni bis 1. Juli verlängert werden und zwar bis in die Teichstraße bis kurz vor den Buswendeplatz. Außerdem wird dann die Deckschicht für den kompletten Abschnitt aufgetragen.

Die Tankstelle ist nach wie vor entweder aus Richtung Ortsmitte oder aus Richtung Prüm erreichbar. Die Umleitungsstrecken bleiben wie bisher bestehen. Bis 15. Juli sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein, sodass der Ort für den Verkehr ab diesem Zeitpunkt wieder komplett freigegeben werden kann. red