Sperrung wegen Restarbeiten

Sperrung wegen Restarbeiten

BITBURG. (cus) Seit Montagmorgen ist die B 51 zwischen der Nattenheimer Barriere und der Ausfahrt Bitburg-Matzen/Pützhöhe nur in Richtung Süden/Bitburg befahrbar. Der Verkehr in Richtung Norden/A 60 wird über die L 32 umgeleitet.

Grund für die Teilsperrung, die voraussichtlich bis Mittwoch dauert, sind Nacharbeiten an der Stelle des LKW-Unfalls (der TV berichtete). Mitarbeiter der Straßenmeisterei Bitburg heben dort weiteres Erdreich aus, das durch ausgelaufenen Diesel belastetet ist. "Anschließend wird die gesamte Fläche mit einem Schotter-Erdgemisch verfüllt", sagte Straßenmeisterei-Leiter Reiner Nilles auf TV-Anfrage. Bei dem Unfall sind beide LKW-Fahrer schwer verletzt worden, haben aber überlebt.

Mehr von Volksfreund