Sprechtag für Soziales

NEUERBURG. (red) Ab April bietet das Amt für soziale Angelegenheiten Trier an jedem ersten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr einen Sprechtag in der VG-Verwaltung Neuerburg an. Geboten werden Auskünfte und Beratung aus dem Bereich des Schwerbehindertenrechts, darunter Hilfen bei der Antragstellung, Ausstellung und Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen oder Aufnahme von Widersprüchen.

Außerdem werden schriftliche und mündliche Stellungnahmen in Angelegenheiten, die den überörtlichen Träger der Sozialhilfe oder das Landesjugendamt betreffen, sowie im Bereich des Sozialen Entschädigungsrechts entgegengenommen. Der erste Sprechtag findet am 5. April statt. Terminvereinbarung bei Nicole Reinhard, Telefon 06564/690, E-Mail Reinhard.Nicole@vg-neuerburg.de.