Reitturnier: Springturnier 2019

Reitturnier : Springturnier 2019

(red) Auf der Reitanlage des Reit-, Zucht- und Fahrvereins in Bitburg-Mötsch fand jetzt wieder das jährliche Springturnier statt. Dank zahlreicher Helfer, Reiter, Zuschauer und Sponsoren wurde es auf und neben dem Platz zu einem wahren Erfolg.

Die höchste Prüfung des Turnierwochenendes, das S-Springen, gewann Marcel Ewen mit „Umour du Puit Neuf“. Jessy Fraiture siegte mit „A Comander Bond“ im M**-Springen. Der Preis der Automobilwelt Eifel-Mosel (ein M*-Springen) wurde aufgrund hoher Nennzahlen in zwei Abteilungen platziert, woraus zwei Sieger resultierten. Zum einen Marco Gerhards mit „Cosmopolitan“ und  Markus Lunkes mit „Vergissmeinicht“ teilten sich den ersten Platz im M*-Springen. .Im Bild:   der Sieger im Großen Preis des S-Springens, Marcel Ewen, mit Mädchen vom RZFV Bitburg: Leonie Zender, Lena Befort, Anna Maria Johanns, Davina Berg, Marcel Ewen, Kerstin Walerius, Jana Schmitz, Gina Verkoyen, Jana Hoffmann, Magdalena Ludwig. Foto: Leonie Zender/RZFV Bitburg

Mehr von Volksfreund