Spuk in der Monschauer Innenstadt

Spuk in der Monschauer Innenstadt

Monschau. (red) Happy Halloween heißt es wieder in der Eifel. Die Geister spuken auch in diesem Jahr wieder von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. Oktober, in der Monschauer Innenstadt.



Bei schaurigen Stadtführungen am 29 und 30 Oktober trifft man auf leibhaftige Gespenster, deren Spuk allerdings mehr erheitern, als die Nerven kitzeln wird.

Ausgangspunkt der Führungen ist der Marktplatz jeweils ab 19 Uhr. Karten dafür gibt es ab 18 Uhr an der Bühne auf dem Marktplatz.

Auf dem Marktplatz geht es dann am Samstag, 30 Oktober, um 14 Uhr und am Sonntag, 31 Oktober, um 12 Uhr weiter mit einem Bühnenprogramm zum Mitmachen für alle Kinder. Außerdem gibt es Live-Musik.

Kinder können bei "Trick or Treat", der süßen Stadtrallye, mitmachen, und große wie kleine Halloweenfreunde sind am Freitag und Samstag jeweils ab 19 Uhr zur Halloweenparty ins Kolpinghaus eingeladen.

Eine Lesung für Erwachsene wird am Samstagabend im Café Weekend geboten, die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Aachen präsentiert sich im Aukloster.

Eine Geisterjury prämiert am Sonntag um 15 Uhr auf dem Marktplatz den schönsten Hausschmuck.