1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen schwerem Arbeitsunfall in Vianden

Unfall : Gondel stürzt samt Arbeiter ab

Bei einem Arbeitsunfall in Vianden ist am Freitag ein Techniker verletzt worden. Dies teilte die luxemburgische Polizei mit. Bei der Wartung des Sessellifts in der Stadt nahe der Grenze zur Eifel löste sich aus bislang ungeklärten Gründen eine Gondel.

Und stürzte mitsamt des Arbeiters 20 bis 25 Meter in die Tiefe. Der Mann sei ansprechbar gewesen, er wurde in eine Klinik gebracht, heißt es. Die Staatsanwaltschaft sowie die Gewerbeinspektion untersuchen nun den Unfall.