1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Stadt Bitburg bereitet die nächsten Tiefbauarbeiten vor

Stadtentwicklung : Vorarbeiten für Ausbau beginnen

In den kommenden Tagen startet die Stadt mit den Vorarbeiten zum Ausbau der Bitburger Innenstadt im sogenannten „Abschnitt VII – Rund um die Liebfrauenkirche“.

Die Verwaltung teilt mit, dass die städtischen Arbeiter fünf Bäume roden werden, drei weitere Bäume werden zudem umgepflanzt. Außerdem ist geplant, verschiedene Sträucher und Bodendecker rund um die Kirche und an den Parkplätzen zu entfernen. Nach Abschluss der Tiefbaumaßnahmen ist laut Mitteilung der Stadt Bitburg geplant, achtzehn Bäume neu zu pflanzen. Die frei gewordenen und teils neu entstandenen Grünflächen sollen abschließend mit Gräsern und Stauden bepflanzt werden.