STADTBILD

NEUERBURG. Auf dem Ehrenfriedhof zwischen Post- und Lindenstraße hat die Stadt Neuerburg die zum Teil eingestürzte Mauer erneuert. Die Böschung wurde abgeflacht und bepflanzt. Auch die bisherige hohe Begrenzungshecke wird ersetzt.

(cus)/Foto: Marcus Hormes

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort