1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Stadtgarde Neuerburg überreicht Geld für den Erhalt der Burg

Spende : Spende für den Förderverein

(red) Die Stadtgarde Neuerburg hat dem Förderverein Burg Neuerburg für das Wahrzeichen der Stadt den Erlös des Neujahrsschießens überreicht. Das Geld soll für den Erhalt der Burg verwendet werden. Außerdem hatte die Stadtgarde von den Herbergseltern, Sonja und Volker Krump, tolle Unterstützung für das Vorhaben des Neujahrschießens erhalten. Vorsitzender Bubi Rochel überreichte das Geld an die Herbergseltern, und bedankte sich nochmals für die gute Zusammenarbeit beim  Neujahrschießen. Die Familie Krump ihrerseit bedankte sich für die Spende und wird diese an den Kassenwart des Fördervereins weiterleiten. Die Stadtgarde veranstaltet auch nächstes Jahr ein Neujahrsschießen, wie sie versichert.

Foto: Stadtgarde Neuerburg