Stadtkyll

Die Stimmung ist so gut wie das Wetter gewesen und Zugleiter Matthias Leuwer rief aus: "Dajöhh!" und das Tambourcorps Dollendorf gab den Trommelschlag zum Abmarsch des Rosenmontagszuges mit zehn Fußgruppen und Wagen. Närrische Töne gab es von den Musikkapellen Hallschlag und Kronenburg.

Fußgruppen als Engel und Teufel, Glücksbringer und die Möhnen als Hippies amüsierten sich, dazwischen fuhr der Gönnersdorfer Märchenwald und der Wagen mit der TÜV-Abnahme für Karnevalszüge. Hoch thronte der Vorstand des Karnevalsvereins. Hinzu gesellten sich die II. Garde und Hühner, die verkündeten: "Eier sind dioxinfrei". (jtz)/TV-Foto: Josef Schmitz

Mehr von Volksfreund