Sport : Rekordläuferzahl bei Stadtlauf in Bitburg

So viele Teilnehmer wie noch nie, mit und ohne Behinderung, trieben am Sonntag bei der 25. Auflage des Stadtlaufs durch Bitburg gemeinsam Sport.

(teu) Erstmals hatten sich mehr als 1000 Läufer, Walker Rollstuhlfahrer, von drei bis 84 Jahre angemeldet, von denen rund 911 das Ziel erreichten. Weil zum zehnten Mal der sogenannte Buddylauf durchgeführt wurde, bei dem Jugendliche ihre Altersgenossen mit Beeinträchtigung während des Stadtlaufs, aber bereits auch in der Vorbereitung begleiten, feierte der ausrichtende Verein BSG „Gemeinsam aktiv“ gleich ein Doppeljubiläum.