STADTNOTIZEN

KARNEVAL: Bilder von der Prümer Gala-Sitzung vom 11. Februar sind noch bis zum 7. März beim Baur-Shop in der Hillstraße einzusehen, wo sie auch bestellt werden können. Bunkerwanderung: Auf einer Wanderung von etwa sieben Kilometer Länge geht es am Sonntag, 5. März, zu den Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg in der Schneifel.

Sie sollen während dieser Wanderung aus der Sicht von Natur- und Artenschutz betrachtet werden. Ernst Görgen vom Naturpark Nordeifel führt die Wanderung auf dem Westwallweg. Sie dauert etwa drei Stunden. Einkehr ist möglich. Abfahrt ist um 13 Uhr mit Fahrgemeinschaften am Rathausplatz. Gäste sind willkommen. Fliesen selbst bemalen und brennen : Ein altes Handwerk wird neu entdeckt, dienstags ab 7. März um 18.30 Uhr. Information und Anmeldung, VHS Prüm, Telefon 06551/943119. Energy Dance : Der neue Fitnesssport, um mit motivierender Musik Bewegungen spontan und kreativ umzusetzen. Dienstags, 19.30 bis 21 Uhr, ab 7. März, Leitung: Christiane Stahl. Information und Anmeldung, VHS Prüm 06551/943119. Haushalts-Training: Der Katholische Deutsche Frauenbund bietet in der Seminarreihe: "Gut leben und nachhaltig wirtschaften" ein Haushalts-Training an. Kochen, Waschen, Putzen, Zeit und Geld richtig einteilen - der Kurs verrät den Teilnehmerinnen anhand vieler praktischer Beispiele, wie ihr Haushalt zum Erfolgsfall werden kann. Das Seminar findet in Prüm, aufgeteilt in vier Bausteine, an folgenden Terminen statt: Freitag, 10. März von 18 bis 21 Uhr, Samstag, 11. März von 9 bis 15 Uhr - Theoretische und praktische Einführung in Haushalt und Ernährung Freitag, 31. März von 18 bis 21 Uhr, Samstag, 1. April von 9 bis 15 Uhr Zeit- und Finanzmanagement. Die Seminarkosten betragen 20 Euro, inklusive Materialien, Kursverpflegung und Verkostung. Informationen und Anmeldung bei Martha Trost, Telefon 06551/4747, oder Christa Schweyen, Telefon 06551/957040.KATHOLIKENTAG: Das Bistum lädt am Dienstag, 14. März, 19.30 bis 21 Uhr, im Prümer Jugendgästehaus zu einem Infoabend zum Katholikentag im Mai ein. Thema werden die für den Katholikentag geplanten Aktionen sein.