STADTNOTIZEN

WASG: Der Kreisverband Bitburg-Prüm der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) trifft sich am 6. August um 16 Uhr in der Gaststätte "Zum Rathaus" in Bitburg zur offenen Mitgliederversammlung.

Neben kommunalpolitischen Themen, wie der weiteren Entwicklung des Bitburger Flugplatzes, wird der laufende Fusionsprozess von WASG und Linkspartei ein Thema sein. Deshalb sind neben allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern insbesondere die Mitglieder der Linkspartei.PDS im Kreis Bitburg-Prüm herzlich eingeladen. Kontakt zur WASG und weitere Informationen: Kreisvorsitzende Andrea Emonts (Baustert), Telefon: 06527/1625, e-mail: andreaemonts@aol.com