STADTNOTIZEN

FILM: in der Reihe "Kirche und Film" wird am Mittwoch, 8. November, 19.30 Uhr, im Pfarrheim Prüm der Film "Maria voll der Gnade” gezeigt. Der kolumbianische Film aus dem stammt aus dem Jahr 2004 und ist für Jugendliche ab 14 Jahre geeignet.

Die Geschichte: Die 17-jährige Maria fühlt sich von ihrem Dasein in einer kolumbianischen Kleinstadt eingeengt und möchte der häuslichen Armut, ihrem tristen Job als Arbeiterin auf einer Rosenplantage und ihrem ungeliebten Freund Juan, von dem sie schwanger ist, entfliehen. Gegen den Willen ihrer Familie beschließt sie, in der Hauptstadt Bogota nach Arbeit zu suchen. Schon auf dem Weg in die Stadt legt man ihr nahe, sich als "drug mule" zu verdingen. Dort angekommen lässt sie sich von dem charmanten Franklin als Drogenkurier anwerben. Eintritt: 2,50 Euro, Schüler und Studenten 2 Euro. Veranstalter: KEB im Bistum Trier, Dekanat St.Willibrord und Pfarrei Prüm, Kontakt: Thomas Maas, Telefon 06551/2469.