STADTNOTIZEN

Bitburg

DIABETES: Im Rahmen des Bitburger Gesundheitsforums referiert Dr. Rainer Siebenborn, Facharzt für Innere Medizin, am Donnerstag, 28. April, um 19 Uhr in der Aula des St. Matthias-Schulzentrums Bitburg über Insulinbehandlung bei Diabetes mellitus. FAHRT: Bei der Museumsfahrt nach Bonn mit Besuch des Ägyptischen Museums und der Tutanchamun-Ausstellung am Freitag, 29. April, sind noch zwei Plätze frei. Info: Kulturgemeinschaft, Telefon 06561/6001-220/225.DEMENZKRANKE: Einen besonderen Nachmittag im Kreise von Alzheimer- und Demenzkranken mit ihren Angehörigen gestalten die Helfergruppen des Deutschen Roten Kreuzes am Samstag, 30. April, um 14.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte "Limbourgs Garten" in Bitburg. Das Motto ist "Frühlingserwachen". Gemeinsam werden Lieder gesungen und Geschichten erzählt. Neue Teilnehmer sind willkommen. Anmeldungen: Margret Brech, Telefon 06561/602030, sowie bei den Rotkreuz-Sozialstationen in Bitburg, Tel.efon 06561 /602510 und Prüm, Telefon 06551 /959010. MAIFEIER 1: Eine Maifeier ist am Samstag, 30. April, auf dem Vorplatz beim Bürgerhaus Erdorf. Dort wird der Maibaum von der Feuerwehr aufgerichtet. Die Feier wird vom Verein Erdorfer Kapellenfreunde ausgerichtet. MAIFEIER 2: In Bitburg-Mötsch wird am Sonntag, 1. Mai, nach einem feierlichen Umzug durch das Dorf der Maibaum beim Jugendheim von der Freiwilligen Feuerwehr Mötsch aufgestellt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein Mötsch. Der Festzug beginnt um 14 Uhr an der Einmündung der Masholderer Straße.

Mehr von Volksfreund