Stahler schmücken den Herrgott und gehen klappern

Stahler schmücken den Herrgott und gehen klappern

Stahl (red) Die Stahler Mädchen treffen sich Gründonnerstag, 13. April, 10 Uhr, zum Herrgottschmücken an der Stahler Kirche, um an den Haustüren Blumen und Palmzweige zu sammeln. Die Sterbeglocke, die sonst für die Gestorbenen läutet, wird in der Karwoche durch die Klapperjungen ersetzt, die von Gründonnerstag an durch ihr Klappern und Rufen das Mittag- und Abendläuten verkünden und zum Rosenkranz auffordern.

Die Kinder treffen sich zum Klappern am Gründonnerstag, 13. April, 11 Uhr und um 17.00 Uhr. Um 18.30 Uhr findet das Rosenkranzgebet statt. Am Karfreitag, 14. April, 11 Uhr und 17 Uhr, wird wieder geklappert. Um 18.30 Uhr findet die Kreuzwegandacht statt. Samstag, 15. April, 11 Uhr, wird geklappert, um 13 Uhr gesammelt und um 23 Uhr wieder geklappert. Der Treffpunkt ist jeweils das Gemeinschaftshaus.

Mehr von Volksfreund