1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Musik: Starke Truppe mit langer Geschichte

Musik : Starke Truppe mit langer Geschichte

Der Musikverein Preist feiert Geburtstag und richtet das Kreismusikfest am Wochenende aus  – mit vielen Gästen.

(red) Der MV Preist ist mehr als ein Musikverein. Denn hier wird nicht nur musiziert, sondern auch miteinander Spaß gehabt: Ob bei Teamwettbewerben in Preist, bei der Jahresanfangsparty, bei der Vatertagswanderung oder beim  gemütlichen Teil nach einer Probe oder einem Probenwochenende. Der Verein ist eben jung geblieben, obwohl er in  diesem Jahr  140 Jahre alt wird.

Grund genug, in diesem Jahr als  Gastgeber das Kreismusikfest des Kreismusikverbands Bitburg-Prüm am Wochenende, 11./12. Mai, auszurichten. Dabei wird der Verein vielen  Gastvereinen die Möglichkeit bieten, zu zeigen, was sie so draufhaben.

Die Preister selbst können auch eine Menge – von volkstümlicher Blasmusik und Filmmusik über moderne Pop-Medley.  Das ist sicher auch ein Grund, warum es so viele junge Leute im Verein gibt. Unter den fast 90 Aktiven sind  23 Jugendliche. Es gibt sogar ein Kinder- und Jugendorchester. Dort werden junge Leute ausgebildet und dürfen später im Stammorchester mitspielen.

Nachwuchsarbeit wird eben groß geschrieben. Das zahlt sich aus: Der Altersschnitt liegt bei 24,5 Jahren. Doch Ausruhen  auf den Lorbeeren gilt nicht: Daher gibt es beim  Kreismusikfest eine Instrumentenvorstellung und einen Infostand zum Verein.

Der MV probt freitags, von 20 bis 22 Uhr in der Keltenhalle in Preist. Info: www.musikvereinpreist.de