1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Starke Verkehrseinschränkungen in und um Erdorf

Starke Verkehrseinschränkungen in und um Erdorf

Wegen Gleisbauarbeiten in Erdorf kann der Bahnübergang in Erdorf bis kommenden Donnerstagabend nicht genutzt werden. Zudem ist am Wochenende auch der Zugverkehr zwischen Erdorf und Kyllburg ausgefallen.


Erdorf. Nachdem der Bahnabschnitt zwischen Erdorf und Philippsheim betroffen war (der TV berichtete), hat am Wochenende zwischen Erdorf und Kyllburg alles stillgestanden. Der Grund dafür war nicht der Streik der Lokführer, sondern waren Arbeiten an der Bahnstrecke in Erdorf. Dort wurden mehrere Weichen, Schienen und Schwellen sowie Schotter komplett ausgetauscht.
Wegen der Gleisarbeiten ist seit Freitagabend auch der Bahnübergang in Erdorf voraussichtlich bis zum 13. November, 20 Uhr, komplett gesperrt. Autofahrer müssen sich je nach Fahrziel auf größere Umwege einstellen. Sowohl aus Richtung Bitburg als auch aus den Richtungen Badem, Metterich und Fließem sind jedoch Umleitungsstrecken in die unterschiedlichen Richtungen eingerichtet.
Unabhängig von den Gleisbauarbeiten und der Vollsperrung läuft derzeit auch nach wie vor der Umbau des Erdorfer Bahnhofs. Nachdem der Hausbahnsteig bereits erneuert wurde, arbeitet das dort zuständige Bauunternehmen nun am Mittelbahnsteig, wo unter anderem auch der historische und unter Denkmalschutz stehende Personenunterstand saniert wird. Bis Ende November sollen die Arbeiten dort abgeschlossen sein, sodass im Dezember dann im nächsten Schritt mit der Befestigung der geschotterten Fläche am Busbahnsteig begonnen werden kann. uhe