Steffeln: Vermisster Mann wohlbehalten aufgefunden

Prüm/Steffeln · Die Suche nach einem seit Dienstagmorgen vermissten Mann aus Steffeln (Landkreis Vulkaneifel) ist beendet: Der 41-Jährige wurde offenbar wohlbehalten aufgefunden, teilte die Polizei am Mittwochmittag mit.

 Vermisstensuche in Steffeln.

Vermisstensuche in Steffeln.

Foto: Christian Brunker

(ch/red) Am Mittwochmittag konnte der 41-Jährige demnach in der Nähe seines Heimatortes angetroffen werden. Mittlerweile sei er wieder zu Hause. Offensichtlich ist der Mann körperlich wohlauf. Die Ermittlungen zur Klärung der Umstände seines Verschwindens laufen noch. Seit Dienstagmorgen suchten Polizei, Feuerwehr und weitere Einsatzkräfte nach dem Mann. Der 41-jährige leidet an einer psychischen Erkrankung und muss Medikamente nehmen.

Während sich die am Mittwoch erneut aufgenommene Suche zunächst auf den Nachbarort Lissendorf konzentrierte, waren Einsatzkräfte im Lauife des Tages in Stadtkyll und Umgebung unterwegs: Dort war der Vermisste am späten Mittwochmorgen beim Tanken seines Fahrzeugs gesehen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort