1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Steinbruch-Projekt: Bürger wollen Aufklärung

Steinbruch-Projekt: Bürger wollen Aufklärung

Ralingen-Olk/Trier. (alf) Der Informationsbedarf in der Bevölkerung zum geplanten Steinbruch bei Olk ist groß. Gestern Abend wurden einige Olker Bürger im Rathaus der VG Trier-Land in Trier vorstellig.

Unter dem Tagesordnungspunkt "Einwohnerfragestunde" der Verbandsgemeinderats-Sitzung stellte die Gruppe Fragen zu dem Projekt. Zurzeit finden Probebohrungen im Raum Windmühle/Olk statt, mit denen die Investoren Aufschlüsse über die Größe der Rohstoffvorkommen gewinnen wollen. Olker Bürger hatten im September in einem Schreiben an den Ralinger Ortsbürgermeister Oswald Disch und den Olker Ortsvorsteher Johann May moniert, dass "eine große Verunsicherung besteht, warum die Olker Bürger bisher keinerlei Informationen erhalten haben".

Über den Steinbruch und seine Folgen möchte die Grünen-Fraktion im VG-Rat Trier-Land mit Bürgern diskutieren. Die öffentliche Versammlung ist am Freitag, 24. Oktober, 20 Uhr, im Gasthaus "Zur Post" in Olk.