1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Stephan Schilling ist nun auch offiziel Leiter der Kaiser-Lothar-Realschule Plus

Bildung : Jetzt endlich auch ganz offiziell

Nach 18 Monaten als kommissarischer Schulleiter wurde Stephan Schilling als Rektor der Kaiser-Lothar-Realschule plus in Prüm auch urkundlich als Rektor bestätigt.

Der Neue ist da – jetzt auch ganz offiziell. Seit etwa 18 Monaten führt Stephan Schilling schon die Geschicke der Kaiser-Lothar-Realschule plus, mit einem kleinen Festakt im Pausenfoyer der Schule wurde der 43-Jährige nun vom Regierungsschuldirektor Rudolf Funken feierlich im Amt bestätigt. Mit Schillings Amtseinsetzung kehrt nach mehr oder weniger turbulenten Zeiten wieder Ruhe in die Leitung der Schule ein.

Ein Jahr lang blieb der Posten nämlich zunächst unbesetzt, nachdem sein Amtsvorgänger Raoul Roth nach nur knapp drei Jahren die Funktion des Schulleiters wieder ablegte und der stellvertretende Rektor Thomas Lauxen für ein Jahr bis zum Antritt Schillings die Leitung übernahm.

„Seit nun etwa siebzehn Monaten hat sich Stephan Schilling an unserer Schule einen richtig guten Namen gemacht“, sagte die Pädagogische Koordinatorin der Schule, Stefanie Lamberty. Tagtäglich zeige Schilling sein diplomatisches Geschick und habe sich mit teils schwierigen Deals und weisen Entscheidungen bereits beliebt gemacht, sagte sie. Auch Funken lobte: Schilling sei nun der erste Ansprechpartner für 340 Schüler und etwa 30 Lehrer und beweise dabei täglich sein Talent zur Voraus- und Weitsicht.