Sterben, Tod und Trauer

Eine dreiteilige Vortrags-Reihe zum Thema "Sterben, Tod und Trauer" bietet die katholische Erwachsenenbildung ab dem 19. März an.

Dahnen/Preischeid/Daleiden. (red) Am 19. März um 20 Uhr steht im Dorfgemeinschaftshaus Dahnen das Thema "Begleitung von sterbenden Menschen unter Einbeziehung medizinischer, palliativpflegerischer und hospizlicher Aspekte" auf dem Plan. Es referieren Dr. Petra Sayer und Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes der Caritas.

Der zweite Abend findet am 26. März im DGH in Preischeid statt. Referent ist Pfarrer H. J. Norta. Das Thema ist "Wie sieht seelsorgerische Sterbebegleitung aus?".

Der dritte Abend findet in Daleiden statt. Thema ist diesmal "Vom Umgang mit Trauer". Referentin: A. Ruff vom ambulanten Hospizdienst des Caritasverbandes.

Mehr von Volksfreund