1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Stimmgewaltige Eröffnung des Musikalischen Sommers

Stimmgewaltige Eröffnung des Musikalischen Sommers

Mit einer Premiere startet der Musikalische Sommer 2013 in Neuerburg: Der Don-Kosaken-Chor unter Leitung von Wanja Hlibka tritt erstmals am Freitag, 31. Mai, in der Eifelstadt auf.

Neuerburg. Zahlreiche Fernsehauftritte haben die Sänger schon absolviert, sie gastierten in der Philharmonie Berlin und im Gewandhaus Leipzig. Am Freitag, 31. Mai, um 20 Uhr singen sie erstmals in der Stadthalle Neuerburg. Das Konzert des Don-Kosaken-Chors unter Leitung von Wanja Hlibka ist gleichzeitig Auftakt zum Festival Musikalischer Sommer Neuerburg.
Beinahe an jedem Wochenende zwischen Juni und November gibt es Konzerte, Klassisches mit dem internationalen Evea-Orchester oder dem renommierten Robert-Schuman-Chor, Gute-Laune-Musik von der Mundart-Kapelle Leiendecker Bloas und der Brass-Band DSTM, dazu außergewöhnliche Ensembles wie FDH und Bums oder die Horns on Fire.
Darüber hinaus ergänzen Vernissagen, Gottesdienste und die Kirmes den Sommer in Neuerburg. Ein Großteil der Veranstaltungen ist kostenlos, unter freiem Himmel auf dem Marktplatz.
Das Gastspiel zur Eröffnung wurde ermöglicht durch eine enge künstlerische und organisatorische Zusammenarbeit mit dem Männergesangverein (MGV) 1865 Neuerburg, vertreten durch den ersten Vorsitzenden Theo Dhur.
Wanja Hlibka, der Leiter und Dirigent des Don-Kosaken-Chors, hat viele Jahre als jüngster Solist im Chor von Serge Jaroff gesungen und durfte die Original-Arrangements als Ausgangsbasis seiner künstlerischen Arbeit nutzen. Die übrigen Sänger kommen von großen osteuropäischen Opernhäusern. red
Karten sind erhältlich in den TV-Service-Centern Trier und Bitburg, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996, und auf
www.volksfreund.de/tickets
Alle Termine und weitere Informationen des Musikalischen Sommers Neuerburg finden sich auf
www.neuerburg-eifel.de