Stimmungsvoller Ausflug an die Saar

Stimmungsvoller Ausflug an die Saar

Der St. Wendeler Weihnachtsmarkt ist wegen seiner besinnlichen Atmosphäre längst ein Geheimtipp. Davon konnten sich die 51 Teilnehmer der Seniorenfahrt der Ortsgemeinde Herforst überzeugen.

Herforst. (red) Die Krippenausstellung im Missionshaus der Steyler Missionare war das erste Ziel der Seniorengruppe aus Herforst bei ihrer Fahrt ins weihnachtliche St. Wendel im Saarland. Wie eine Burg überragt der imposante Backsteinbau des ab 1900 erbauten Klostergebäudes mit seiner imposanten Kirche die Stadt und ist längst ihr Wahrzeichen. Natürlich nutzten die Herforster Senioren ihren Aufenthalt im Missionshaus auch zu einem Besuch und Gebet am Grab von Pater Matthias Schneider aus Herforst sowie der Kirche.

Ziel der Fahrt war der Besuch des Weihnachtsmarkts. Dort gab es in 120 phantasievoll geschmückten Holzhäuschen handgearbeitete Unikate und außergewöhnliche Überraschungen. Eine riesige Weihnachtspyramide, ein mannshoher Nussknacker, eine mittelalterliche Handwerkgasse und ein endrucksvolles Lichtermeer sorgten für Flair.

Ein Abstecher führte auch zur Krippenausstellung, mit über 450 Exponaten aus aller Welt die größte ihrer Art im gesamten südwestdeutschen Raum. Sie besticht durch ihre künstlerische Ausdruckskraft und Vielfalt. Seit 18 Jahren stellt Karl Heindl, der die Gruppe aus Herforst liebevoll begrüßte, seine Sammlung aus, die ständig erweitert wird. Neue Exponate bringen die Steyler Missionare aus allen Kontinenten mit nach St. Wendel. Der Hobbykünstler bastelt seit 30 Jahren Krippen und hat seinen Ausstellungsstücken viele eigene Details hinzugefügt.

Mit einer kurzen Statio in der Wendelinusbasilika beendete die Seniorengruppe, die Pastor Leo Koch, Ortsbürgermeister Werner Pick und der erste Beigeordnete Reinhard Ewertz begleiteten, ihren Aufenthalt in St. Wendel. Sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt brachte Pastor Koch den Teilnehmern allerlei Interessantes aus den saarländischen Gemeinden an der Wegstrecke nahe.

Mehr von Volksfreund