Straßenbau: Sperrung in Lünebach gilt noch länger

Straßenbau : Wetter bremst Straßenbau in Lünebach

Die Vollsperrung wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten an der Bundesstraße 410 (Lichtenborner Straße, der TV berichtete) in Lünebach muss länger aufrechterhalten werden: Sie gilt nun bis Sonntag, 20. Oktober.

Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Gerolstein mitteilt, sei die Verlängerung den starken Regenfällen der vergangenen Tage geschuldet. Die bestehende Umleitung gilt weiter.

Die für Ende dieser Woche vorgesehene Vollsperrung der gesamten Kreuzung muss aus dem gleichen Grund um eine Woche verschoben werden, sie gilt von Freitag, 18. Oktober, 16 Uhr, bis Sonntag, 20. Oktober. Dann soll die Deckschicht aufgetragen werden. Falls das wetterbedingt wieder nicht möglich sein sollte, werde sie eine weitere Woche später, von Freitag, 25. Oktober, 16 Uhr, bis Sonntag, den 27. Oktober, unter Vollsperrung aufgetragen.

Aus Richtung Waxweiler kann man in dieser Zeit in Richtung Pronsfeld und umgekehrt fahren. Der Eifel-Zoo Lünebach und die Zufahrt zur Hahnengasse sind dann nur aus Richtung Masthorn erreichbar.