Dritte Kandidatin Verbandsgemeinde Südeifel: Carola Molitor kämpft als Einzige ohne Parteibuch um das Amt der Bürgermeisterin

Interview | Irrel/ Welschbillig · Drei Frauen bewerben sich nach Moritz Petrys Weggang um das Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde Südeifel. Zwei haben wir bereits in Interviews vorgestellt. Diesmal spricht Volksfreund-Redakteurin Sybille Schönhofen mit der Frau, die als dritte in den Ring gestiegen ist: Carola Molitor.

Carola Molitor tritt als parteilose Kandidatin bei der Bürgermeisterwahl in der VG Südeifel an.

Carola Molitor tritt als parteilose Kandidatin bei der Bürgermeisterwahl in der VG Südeifel an.

Foto: Fotostudio Creativ, Echternach

Carola Molitor ist die einzige der drei Kandidatinnen, die als Einzelbewerberin ohne Partei im Rücken ihren Wahlkampf führt. Damit hat sie es automatisch schwerer als ihre Konkurrentinnen. Wer ist Carola Molitor und womit will sie Wähler gewinnen?