Symposium: Auf dem Motorrad sicher durch die Eifel

Symposium: Auf dem Motorrad sicher durch die Eifel

"Motorradfahren in der Eifel - aber sicher!" heißt eine gemeinsame Aktion der deutschen, belgischen und luxemburgischen Polizei. Speziell an Motorradfahrer ab 45 Jahren richtet sich ein Symposium am Samstag, 13. April, auf dem Flugplatz Bitburg.

Hintergrund: Verkehrsunfallanalysen haben laut Polizei gezeigt, dass ältere Biker überproportional häufig an Unfällen beteiligt sind. Häufig handelt es sich um Wiedereinsteiger, denen es an Fahrpraxis mangelt und die nicht über das erforderliche Fahrvermögen und die Beherrschung des Zweirads verfügen. Viele ältere Fahrer überschätzen zudem ihre körperlichen Fähigkeiten.
redDie Teilnahme ist kostenlos. Anmelden können sich Motorradfahrer über 45 Jahre per E-Mail unter Angabe von Name, Adresse, Geburtsdatum und Zweirad (Hersteller, Typ, Kennzeichen) an: pptrier.motorradsymposium@polizei.rlp.de Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Zusagen erfolgen schriftlich.

Mehr von Volksfreund