1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Tablet-PCs im Bitburger Mehrgenerationenhaus / Haus der Familie

Technik : Mehrgenerationenhaus in Bitburg testet Umgang mit Tablets

(red) „Digital mobil im Alter – Tablet-PCs für Seniorinnen und Senioren“ ist ein Projekt der Stiftung Digitale Chancen in Kooperation mit Telefónica O2. Ziel ist es, älteren Menschen die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft zu ermöglichen.

Das Bitburger Mehrgenerationenhaus des Deutschen Roten Kreuzes nimmt seit Anfang März an diesem Projekt teil. Es hat auf Anhieb interessierte Senioren und Seniorinnen dafür begeistert. Sie probieren jeweils acht Wochen lang Tablets kostenfrei aus. So können Berührungsängste abgebaut und die Möglichkeiten des Internets erkundet werden. Das Mehrgenerationenhaus unterstützt die Nutzerinnen und Nutzer im Umgang mit den Geräten – sowohl per Telefon als auch in wöchentlichen Sprechstunden. Im Bild: Helga Cantarin (links) und Corry van Poppel. Foto: Deutsches Rotes Kreuz/Andrea Becker