Tag des offenen Steinbruches

Tag des offenen Steinbruches

Pelm. Gut besucht war die "terramaargica"-Veranstaltung "Tag des offenen Steinbruchs" im Bruch der Rheinkalk Akdolit Werke in Pelm. Bei diesmal optimalen Wetterbedingungen konnten sich die vielen Besucher den Steinbruch und die dort eingesetzten Großmaschinen einmal näher anschauen.

Am Abend spielte die "Slaughterhouse Jazzband" auf, leider waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr viele Besucher anwesend. Diejenigen, die sich trotzdem in den Steinbruch begeben hatten, bekamen bei Anbruch der Dunkelheit jedoch noch ein Lichtspiel geboten, denn der Bruch wurde angestrahlt, und zum Abschluss der Veranstaltung gab es ein imposantes Feuerwerk. (HG)/ Foto: Helmut Gassen