Karneval: Tanzbärchen, Kleinkarierte und Regenten

Karneval : Tanzbärchen, Kleinkarierte und Regenten

(red) Gut besucht war die Kappensitzung in Winterspelt. Es herrschte ausgelassene Stimmung  bei dem Ereignis, das Sitzungspräsident Michael Lebau leitete.

(red) Gut besucht war die Kappensitzung in Winterspelt. Es herrschte ausgelassene Stimmung  bei dem Ereignis, das Sitzungspräsident Michael Lebau leitete.

Höhepunkt des Abends waren die Proklamationen des Kinderprinzenpaars Jens I. (Schäfer) und Hanna I. (Schmitz) sowie des  Prinzenpaars Mäx der I. (Markus Lengert) und Ajshe I. (Ludes). Es gab Auftritte von drei  vereinseigenen Tanzgruppen, der  Jugendgarde, der Prinzengarde und der Showtanzgruppe.

Drei Gardetänzerinnen, nämlich (Corinna Hockertz, Stefanie Schier und Celina Winkelmann,  wurden für elf Jahre Mitgliedschaft in den Tanzgruppen der KG geehrt.

Weitere Mitwirkende der Sitzung: Redebeiträge von „Gisela und Erika“ sowie „Ne Kleinkarierte“; Besuch der Gastvereine des Karnevalsvereins  Kastel Burg Reuland (B) und  KV Habscheid sowie des Prinzenpaars aus Sellerich; musikalisch Begleitung  durch den Musikverein Edelweiß Winterspelt; weitere Tänze: Diddeldöppcher St. Vith (B); Tanzbärchen Mackenbach (B); Showtanz der Gruppe Just for Fun.

Kinderprinzenpaar Winterspelt. Foto: TV/KV Winterspelt

Weiterer Termin: Kinderkarneval am Sonntag, 28. Januar, um 14.11 Uhr im Gemeindehaus mit Auftritt der vierten vereinseigenen Tanzgruppe „Die Bambini“.

Mehr von Volksfreund