Tanzen und Träumen: Ethno-Jazz im "Bistro"

Tanzen und Träumen: Ethno-Jazz im "Bistro"

Bitburg. (red) Andre Käpper & Friends eröffnen am Freitag, 29. August, 20 Uhr, mit ihrem neuen Programm das zweite Veranstaltungshalbjahr 2008 im "Bistro". Hinter den percussiven Klangbildern verbirgt sich Ethno-Jazz: Schmelztiegel von ethnischen Musikelementen, verbunden mit eigenen Stimmungsbildern - mal meditativ, mal zum Träumen, mal zum Tanzen.

Hinter dem Gruppennamen stehen Andre Käpper (Steeldrum, Balaphon, Gitarre), Sonja Käpper (Bass-Set, Kalimba), Veronique Neumann (Querflöte, Gong), Dagmar Banz (Djembe, Kleinpercussion) und Manfred Banz (Djembe, Cajon). Der Eintritt beträgt zehn Euro.