Tanzender Sonnenschein

BITBURG. (dk) Am Samstag wurde im Garten des Bedahauses dastraditionelle Maifest gefeiert. Ein buntes Programm unterhielt auch in diesem Jahr die zahlreich erschienenden kleinen und großen Gäste.

Es lag wohl nicht nur am strahlenden Sonnenschein, sondern die gesamte Atmosphäre sorgte für gute Laune auf der diesjährigen Maifeier. Die Veranstalter dieses Festes war die Stadt Bitburg. "Wir möchten durch diese Feier das Brauchtum bewahren." erklärt Jörg Meier-Prümm, Stadt Bitburg. "Traditionell begrüßen wir den Monat Mai, und die Bürger werden aus diesem Anlass zusammen gebracht." In diesem Jahr wurde als besonderer Programmpunkt eine Familienwanderung angeboten, die im nächsten Jahr aufgrund der großen Resonanz wieder stattfinden wird. Die Kindertagesstätten "Zuckerborn" und "Altes Gymnasium" studierten für diese Feier Frühlingstänze ein. Die Kleinen leisteten ihren Auftritt zwar nicht ganz fehlerfrei, aber sie brachten die Herzen ihrer stolzen Eltern zum Schmelzen, die die Auftritte ihrer Sprösslinge anhand von Videokameras oder Fotoapparaten festhielten. Weitere Mitwirkende waren die Bitburger Volkstanzgruppe, der Städtische Musikverein, der Männergesangverein und das Bitburger Akkordeon-Orchester.