Taschendiebe beim Knollenfest unterwegs

Euskirchen. (red) Das Knollenfest in der Euskirchener Fußgängerzone war am Wochenende Ziel von Taschendieben. Vier Frauen wurden unbemerkt die Geldbörsen aus Jackentaschen und einem Rucksack entwendet.

Eine Handtasche wurde sogar aus einem Behälter an einem Rollstuhl getohlen.

Hinweise an die Polizei in Euskirchen, Telefon 02271/7990.