1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Tausende tummeln sich im Nimstal

Tausende tummeln sich im Nimstal

Bei schönstem Frühsommerwetter haben Tausende Radfahrer den autofreien Aktionstag zu einem Ausflug ins Nimstal genutzt. Auf den 30 Kilometern zwischen Rommersheim und Ritterdorf herrschte Volksfeststimmung

Bei optimalen Bedingungen sind bei der sechsten Auflage des Rad-Aktionstags "Nim(m)s Rad" mehrere Tausend Radfahrer auf der abgesperrten Strecke zwischen Rommersheim und Rittersdorf unterwegs. Die Ordnungshüter der Polizei erleben einen ruhigen Nachmittag. "Nur ein paar Niederländer wollen trotzdem die Radstrecke mit dem Auto benutzen", sagt einer der Beamten, die in Schönecken den Verkehr regeln.

"Alles im normalen Bereich", vermeldet Oswald Benzel, Einsatzleiter des Deutschen Roten Kreuzes. Bei so vielen Radfahrern auf der Strecke blieben Verletzungen nicht aus, bislang habe es aber keine gravierenden Vorkommnisse gegeben.