"Tempo-Limit 30"

Trier/Helenenberg. (scho) Noch bis einschließlich Freitag werden Fahrer auf der B 51, Höhe Helenenberg, auf Tempo 30 zurückgebremst, da dort wegen des LKW-Unfalls, bei dem rund 400 Liter Diesel-Öl ausgetreten sind (der TV berichtete), nun in Fahrtrichtung Trier rund 180 Kubikmeter Erde abgetragen werden müssen.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Trier, der an dieser Stelle eigentlich zweispurig ist, wird deshalb derzeit einspurig geführt. Das Tempo-Limit gilt aber in beide Fahrtrichtungen. Es handelt sich um eine Tagesbaustelle, die nach dem morgendlichen Berufsverkehr eingerichtet und abends wieder aufgehoben wird.

Mehr von Volksfreund