Integration: Theater über das Ankommen

Integration : Theater über das Ankommen

Nach der erfolgreichen Inszenierung des Theaterstücks „Vorsicht, die Türken kommen!“ im Haus der Jugend im Herbst 2018 kommt die Theatergruppe Ulüm aus Ulm am Freitag, 20. September, erneut in die Eifel.

Der Bereich Flucht, Migration und Integration des DRK-Kreisverbands Bitburg-Prüm bringt das neuste Stück „Hochdeutschtürkisch“ nach Bitburg. Auch dieses Mal nimmt sich die bunte Theatergruppe zeitgemäßen Themen an: Ankommen, Ausgrenzung, Anpassung. Humorvoll werden Spannungsfelder zwischen Einheimischen und Neuankömmlingen sowie zwischen Frau und Mann beleuchtet. Die anhaltende Aktualität der Themen und die durchweg steigende Popularität der Theatergruppe sind Anlass, in der deutschlandweiten Interkulturellen Woche 2019 auf dieses besondere Theaterstück hinzuweisen. Einzelpersonen wie Gruppen sind  zu den kostenfreien Vorstellungen am Freitag, 20. September, um 9  Uhr sowie um 19 Uhr eingeladen.

Mehr von Volksfreund