Theaterverein Heckhuscheid bringt Schwank auf die Bühne

Theaterverein Heckhuscheid bringt Schwank auf die Bühne

Heckhuscheid. (red) Der Theaterverein Heckhuscheid beginnt zurzeit mit den Proben für seine Theateraufführung "Der Heiratsschwindler - oder Graf Poldis letzter Coup". Die Schauspieler werden den Schwank in drei Akten auf die Bühne des Gemeindehauses bringen.

In dem Stück geht es um den Heiratsschwindler Graf Poldi, der sich in die Pension Wimmer eingemietet hat. Pensionswirtin Gabi und ihre Freundin Lore verfallen dem schönen Egon. Doch ihre Ehemänner versuchen dem Betrüger auf die Schliche zu kommen. Aufführungstermine sind für den 21., 22., 23., 28. und 29. November geplant.

Mehr von Volksfreund