Theaterverein Heckhuscheid spielt im November "Opa wird 70"

Theaterverein Heckhuscheid spielt im November "Opa wird 70"

Der Theaterverein Heckhuscheid gibt im November das Stück "Opa wir 70" von Erich Koch. Regisseur ist Jakob Pinten.

Der Dreiakter wird in Huscheider Platt aufgeführt.
Die Handlung: Opa Otto, gespielt von Klemens Pauls, feiert mit seinen Freunden eine Geburtstagsparty. Die Feier ist so gut, dass er Rosi (Anne Reiffers) verspricht, sie zu heiraten und mit ihr eine Weltreise zu machen. Sein Schwiegersohn Fritz (Herbert Heinen) verzockt beim Pokern mit Goran (Reinhard Pütz) das Haus. Als Rosi bei Otto auftaucht, müssen Fritz und er ein Lügengebäude aufbauen.
Die Aufführungstermine im Heckhuscheider Gemeindehaus sind Samstag, Sonntag und Montag, 19. bis 21. November, sowie am Samstag, 26. November, jeweils um 20 Uhr. Am Sonntag, 27. November, wird das Stück um 14 und 20 Uhr aufgeführt. red
Kartenvorverkauf mit Sitzplatzreservierung ist täglich ab 15 Uhr bei Marita Pauls, Telefon: 06559/900599.

Mehr von Volksfreund