Tier ausgewichen: Auto überschlägt sich

Tier ausgewichen: Auto überschlägt sich

Leichte Verletzungen hat eine 20-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am frühen Montagmorgen erlitten. Gegen 8 Uhr war die 20-Jährige auf der Landesstraße 32 zwischen Balesfeld und Staffelstein unterwegs.

Sie musste mit dem Fahrzeug einem Tier ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto stürzte danach eine zwei Meter hohe Böschung hinunter und überschlug sich mehrfach. Die Frau wurde laut Polizei zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Der Rettungshubschrauber Christoph 10, der alarmiert worden war, konnte wieder abrücken. Im Einsatz waren neben dem Notarzt aus dem Rettungshubschrauber das Rote Kreuz aus Badem. Am Auto entstand Totalschaden.redvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund