Tipps: Treckerkino, Jazz und Museum

Tipps: Treckerkino, Jazz und Museum

Heute: Das Auto einfach mal stehen lassen und den Trecker rausholen: Das gibt es nur beim Dudeldorfer Treckerkino. Und zwar am heutigen Freitag im Innenhof der Burg Dudeldorf.

Dort wird die französische Komödie "Paulette" gezeigt, die die Kinokassen bereits millionenfach klingeln ließ und laut Veranstalter nur so vor Witz und meisterhaften Dialogen sprüht. Einlass ist ab 18 Uhr, Filmbeginn bei Dunkelheit gegen 20.30 Uhr.

Demnächst: Seit 1983 ist die Rebirth Brass Band in New Orleans eine Institution. Die Jazzer verbinden den New-Orleans-Sound mit Funk und Hip-Hop. Die Brass Band hat die bekanntesten Bühnen der Welt erobert und kommt am 26. September, um 20 Uhr ins Trifolion nach Echternach.

Und das noch: Im Museum des Hauses Beda in Bitburg gibt es immer dienstags von 14 bis 17 Uhr Besichtigungen und Führungen nach Vereinbarung. Die Fritz-von-Wille-Sammlung ist dort als Dauerausstellung installiert. Der Eintritt kostet zwei Euro. Anmeldung und Infos gibt es unter der Telefonnummer 06561/96450.

Mehr Termine finden Sie täglich auf der Service-Seite, montags und donnerstags auf der Seite Nicht verpassen! sowie online unter: www.volksfreund.de/termine