Handel Ein Mutmacher für die Bitburger Innenstadt – Neueröffnung in der Fußgängerzone

Bitburg · Es gibt auch gute Nachrichten aus der Bitburger Innenstadt: In der ehemaligen Bonita-Filiale können demnächst hochwertige Möbel geplant und in Auftrag gegeben werden. Und die Tischlerei, die dort einzieht, hat noch mehr vor.

 Im ehemaligen  Ladenlokal von Bonita soll zunächst ein Schaufenster und dann ein Beratungsraum für hochwertige Möbel entstehen.

Im ehemaligen  Ladenlokal von Bonita soll zunächst ein Schaufenster und dann ein Beratungsraum für hochwertige Möbel entstehen.

Foto: TV/Nora John

„Wir möchten helfen, dass die Innenstadt nicht ausstirbt“, sagt Achim Tossing, Inhaber der Tischlerei Bulbaum aus Masholder. Deshalb möchte er in zwei Schritten für eine Belebung der Einkaufsstraße im Bitburger Zentrum sorgen.