Tödlicher Arbeitsunfall an Kyllburger Umspannwerk

Blaulicht : Tödlicher Arbeitsunfall in Kyllburger Umspannwerk: Ermittlungen laufen (Update)

Ein 45 Jahre alter Mann ist am Mittwoch bei Arbeiten am Kyllburger Umspannwerk ums Leben gekommen.

Die Polizeiinspektion Bitburg bestätigte den Unfall. Der Mann sei gegen 11.45 Uhr tödlich verunglückt, hieß es.

Die genauen Umstände des Unfalls sind nach Polizeiangaben noch unklar und Gegenstand von Ermittlungen. Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber, ein Rettungswagen, ein Notarzt sowie Beamte der Polizeiinspektion Bitburg.

Mehr von Volksfreund