Top-Bands musizieren

BLANKENHEIM. (red) Bereits zum siebten Mal findet am kommenden Freitag, 16. Januar, das Eifeler Rockfestival statt. Die Veranstalter um das Discoteam "Go-On" haben die angesagtesten "Live-Acts" der Region verpflichtet.

Die Weiherhalle in Blankenheim ist Veranstaltungsort der siebten Auflage des "Eifeler Rockfestivals". Frühere Veranstaltungen fanden in Kronenburg (fünf Mal) und Lommersdorf (ein Mal) statt.Mit von der Partie am kommenden Freitag sind "Crime & Passion" aus Pirmasens, die Anfang Dezember ihre zweite eigene CD "Days like these" in Kaiserslautern vorgestellt haben.Die zweite Band des Abends ist "X-Tension", die sich seit Anfang 2003 im Raum Schleiden einen Namen machen. X-Tension bietet ein Repertoire das von Evergreens bis Rockmusik reicht. Die Hauptgruppe des Abends sind Sidewalk, jene Band, die regelmäßig bei Veranstaltungen zwischen Mosel und Ahr auftritt. So standen im vergangenen Jahr 130 Auftritte auf dem Programm.Eine große Lichtanlage mit mehr als 120 Scheinwerfern und 70 000 Watt sowie vielen Spezialeffekten wird das Konzert ins rechte Licht setzen.Wie in den vergangenen Jahren, rechnen die Veranstalter mit einem vollen Haus. Karten können nur an der Abendkasse erworben werden. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Ab 21 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, sich ihre Tickets zu sichern.

Mehr von Volksfreund