Tourismus in Ostbelgien: Neues Logo, neue Broschüre, neue Angebote

St Vith · Neuer Name, neue Adresse, neue Herausforderungen: Die Region Ostbelgien setzt eine neue Tourismusstrategie um.

St. Vith. Die Region Ostbelgien startet mit neuen Angeboten und einer neuen Marke in die touristische Saison: Auf den Imagebroschüren sowie im Unterkunfts- und Ausflugszielekatalog ist das neue Logo zu sehen. Der touristische Anker für die Region ist das Hohe Venn. Das neue Logo unterstreicht das Element des Wassers, das "O" (französisch: eau), welches ausgehend von dem riesigen Wasserspeicher namens Hohes Venn die Landschaft Ostbelgiens mit vielen Tälern und Seen geformt hat.
Nicht nur die Landschaftsvielfalt, sondern auch die kulturelle und sprachliche Vielfalt der Region soll nach Angaben des Verkehrsamtes der Ostkantone mit dem Leitgedanken "überraschend groß" unterstrichen werden. Die Imagebroschüre soll dazu einladen, nach Ostbelgien zu kommen. Sie erklärt Land und Leute und geht auf die Vorzüge der Natur sowie auf die Aktivitäten in der Region ein. red
Die Imagebroschüre sowie der Unterkunfts- und Ausflugszielekatalog sind kostenlos bei der
Tourismusagentur Ostbelgien, Hauptstraße 54 in St. Vith, erhältlich. Außerdem können sie telefonisch unter +32/80/227664 sowie per E-Mail an info@eastbelgium.com bestellt werden

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort